This website uses cookies to enhance your browsing experience. Please note that by continuing to use this site you consent to the terms of our Privacy Notice.

ACCEPT

Webinar | Warum der Endgeräteschutz in die Cloud verlagert werden sollte

Warum der Endgeräteschutz in die Cloud verlagert werden sollte

Information submitted on this form may be associated with other information we have collected and used pursuant to our Privacy Notice

Donnerstag, 19.September um 10:00 Uhr CET

Seit mehreren Jahren setzt die Sicherheitsbranche zunehmend auf die Cloud. Mittlerweile behaupten immer mehr Anbieter von Lösungen für den Endgeräteschutz, einschlägige Cloud-Plattformen anzubieten. Diesen Trend greift Gartner in einem aktuellen Marktforschungsbericht mit dem Titel „Prepare for Endpoint Protection Shifting to the Cloud“ auf. Gartner verdeutlicht darin die Vorteile von cloudbasierten Sicherheitsservices gegenüber lokalen Lösungen und erklärt, warum immer mehr Unternehmen den Schutz ihrer Endgeräte in die Cloud verlagern.

In diesem Webinar erfahren Sie, auf welche Leistungsmerkmale Sie achten sollten, damit Sie eine wirklich cloud-native und zukunftsweisende EPP-Lösung erhalten.

Des Weiteren erhalten Sie Antworten auf die folgenden Fragen:

    • Warum ein cloud-nativer Endgeräteschutz für die Abwehr von Cyberangriffen entscheidend ist.
    • Auf welche Leistungsmerkmale Sie achten sollten, damit Sie eine wirklich cloud-native und zukunftsweisende EPP-Lösung erhalten.
    • Warum die cloudbasierte Plattform von CrowdStrike Falcon einen neuen Standard für den Endgeräteschutz setzt.


Das Webinar wird gehalten von:

Nikolei Steinhage
Enterprise Sales Engineer DACH, CrowdStrike
Nikolei Steinhage ist Enterprise Sales Engineer bei CrowdStrike und zuständig für das Gebiet Deutschland, Österreich sowie die Schweiz. Seit mittelweile 16 Jahre widmet er sich der Beratung von Kunden im Bereich der Abwehr von Cyberattacken. Steinhage verfügt ein ausgeprägtes Wissen im Bereich Perimeter Sicherheit, Verschlüsselung, SIEM sowie unterschiedlicher Detektionstechnologien. Er weiß, dass es nicht DIE beste Lösung gibt, sondern nur eine Lösung, welche die Anforderungen des Kunden am besten abdeckt. Insbesondere das Verständnis und die Entwicklung der Anforderungen sowie die Aufklärung der Kunden hinsichtlich einer effektiven und effizienten Gefahrenabwehr sind ihm wichtig.